Wir laden sehr
herzlich zu unserem ersten offenen „Wir fürs Tier“ Stammtisch am

8. Juli ab 19 Uhr in den

Il Tartufo Turf Club
Langgasse 13A, 61267 Neu-Anspach ein.

***Für die
Tischreservierung bitten wir um Anmeldung bis zum Mittwoch, den 6. Juli.***

Im Il Tartufo gibt es ganz hervorragendes und qualitativ
hochwertiges Essen mit Fleisch aus artgerechter Tierhaltung. Auch für
Vegetarier findet sich eine grosse Auswahl. Es lohnt sich daher beim Stammtisch
eine der vielen Köstlichkeiten zu probierenJ

Wir freuen uns dort darauf, von unserer bisherigen Arbeit berichten
zu können, auf die wir auch ein bisschen stolz sind. Besonders freuen wir uns gleichwohl
über angeregte Gespräche, Austausch über Tierschutzthemen, die Planung von
Aktionen und ein entspanntes Beisammensein.

Wir sind glücklich, was wir schon alles an praktischer
Tierschutzarbeit erreicht haben. Hier
ein kleiner Auszug daraus.

·
Langohr Emil haben wir aus einer
nicht-artgerechten Haltung (zu viele Hasen auf zu engem Raum bei unkontrollierter
Vermehrung) geholt. Leider litt er an einer Krankheit, die sein Immunsystem
dermaßen schwächte, dass er erlöst werden musste. Da diese Haltung nicht nur
privat sondern auch z.B. in Freizeitparks gehäuft auftritt, arbeiten wir an
Aufklärung und setzen uns für bessere Verhältnisse ein.
***Auch das könnte ein Thema für unseren Stammtisch sein***

·
Bei der Vermittlung von 4 Hunden, die ihr
Zuhause durch Tod oder Erkrankung des Herrchens oder durch Desinteresse oder
Zeitmangel des Besitzers verloren hatten, konnten wir erfolgreich helfen. Alle
haben nun neue Familien.

·
Lisa, die Tigerkatze, krank ausgesetzt, konnten
wir einfangen und behandeln. Sobald sie ganz gesund ist, werden wir auch für
sie eine neue Familie suchen.
***Da Lisa schon älter ist und vermutlich regelmäßig zur medizinischen
Kontrolle muss, wird eine Vermittlung eine Herausforderung sein. Daher suchen
wir gegebenenfalls auch Paten für Lisa.***

·
Wir sind auch für die Menschen da und so konnten
wir einer 84-jährigen alleinstehenden Dame tröstend beiseite stehen und ihr bei
der Beerdigung ihrer verstorbenen Katze helfen

In den letzten Wochen haben wir uns zudem intensiv mit
unserem Marketingauftritt beschäftigt, ein neues Logo entwerfen lassen, Flyer gestaltet,
unseren Facebookauftritt aktiv betreut und weiter bearbeitet und unsere
Homepage neu gestaltet. Auf www.wirfuerstier.net
finden sich jetzt z.B. unsere aktuellen Vermittlungstiere.

Herzliche Grüsse,

das WfT-Team